Englisch lernen zwischen Tower Bridge und Big Ben – Schülersprachreisen nach England

London Sprachreisen

Grammar, vocabulary, pronounciation – all dies lernst Du schon im Englischunterricht. Doch auf Dauer ist es langweilig, die Englischvokabeln immer nur aus dem Mund des Lehrers zu hören, für Vokabeltests zu pauken und Deine Kenntnisse nie wirklich praktisch anzuwenden. Um Dein Englisch wirklich zu perfektionieren und flüssig sprechen zu können, musst Du Dich mit Einheimischen unterhalten. Nur so lernst Du, flüssig zu sprechen und vor allen Dingen Hemmungen im Umgang mit einer fremden Sprache abzulegen. Eine Sprachreise nach England eignet sich dafür ideal. Darüber hinaus triffst Du viele neue Leute und kannst die Sehenswürdigkeiten von London auf eigene Faust erkunden. Eine spannende Reise also, die aus viel Spaß, tollen neuen Erfahrungen und aus einer Verbesserung Deiner Englischkenntnisse besteht. Let the journey begin!

London Sprachreisen

London Underground. Foto: Cliwr

Dein erstes großes Abenteuer

Time to go abroad! Wahrscheinlich wirst Du zum ersten Mal ganz alleine verreisen und dabei viele neue Eindrücke gewinnen und tolle Erfahrungen sammeln. Dabei solltest Du jedoch eine seriöse Organisation im Rücken haben, die Dir bei der Planung Deines Aufenthaltes behilflich ist und Dir als Anlaufstelle dient, wenn Probleme auftauchen sollten. Solche Organisationen vermitteln Dir gute Sprachkurse in London und darüber hinaus eine Gastfamilie oder ein Wohnheim, so dass Du Dir über Übernachtungsmöglichkeiten keine Gedanken mehr machen musst. Der Vorteil einer Gastfamilie ist vor allem, dass Du neue Menschen kennenlernst, die mit Dir ausschließlich in perfektem Englisch sprechen. So verbessern sich Deine Sprachkenntnisse im Handumdrehen. Daneben lernst Du das Alltagsleben einer englischen Familie kennen, ihre Gewohnheiten und bestimmt auch einige traditionelle Speisen wie Fish and Chips, Beef Wellington oder Stilton Pie. Andererseits ist der Aufenthalt in einem Wohnheim eher für etwas ältere Schüler, die schon selbstständiger sind, geeignet. Hier triffst Du viele Gleichaltrige aus anderen Ländern, mit denen Du Dich unterhalten und außerdem etwas unternehmen kannst. Mit diesen kannst Du auch einen Sprachkurs in einer nahegelegenen Sprachschule besuchen.

Trendmetropole London

Natürlich sollst Du auf einer Sprachreise nach England nicht nur Vokabeln pauken. Der Sinn einer solchen Reise ist vielmehr auch, dass Du eine fremde Stadt kennenlernst. In London gibt es eine ganze Menge zu entdecken. Denke beispielsweise an das berühmte Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds, in dem Du dich mit lebensechten Wachsskulpturen beispielsweise von Kate und William, Lady Gaga oder Robert Pattinson fotografieren lassen kannst. Darüber hinaus solltest Du eine Fahrt mit dem London Eye wagen und Dir die britische Metropole einmal von oben anschauen. Das ‘Auge Londons’ ist ein 135 Meter hohes Riesenrad, dass sich am Ufer der Themse befindet. Natürlich bereichern auch die Gebäude der Königsfamilie das Stadtbild Londons. Zum Beispiel kannst Du Dir den offiziellen Sitz der Queen – den Buckingham Palace – anschauen. Vielleicht winkt Dir Elisabeth II. aus einem der zahlreichen Fenster des Palastes sogar zu. Ihre Kronjuwelen findest Du im Tower of London. Daneben bietet Dir London aber auch zahlreiche Shopping- und Ausgehmöglichkeiten. In dieser Trendstadt wird Dir bestimmt niemals langweilig werden!

Die Vorteile einer Sprachreise nach England auf einen Blick

  1. Lerne Englisch von Muttersprachlern
  2. Verbessere Deine Aussprache und fühle Dich sicher, eine Konversation zu führen
  3. Werde selbstständiger
  4. Entdecke eine tolle Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten
  5. Begründe neue Freundschaften
  6. Begegne Einheimischen und ihren Traditionen
  7. Fühle Dich sicher mit einer seriösen Sprachreise-Organisation im Rücken
  8. Werte Deinen Lebenslauf auf

Du siehst also, dass eine Sprachreise nach England viele Vorteile für Dich bereit hält. Überlege Dir trotzdem genau, ob eine solche Reise für Dich in Frage kommt. Wenn dies der Fall ist, gibt es zahlreiche Organisationen, die Dir bei Deiner Suche nach guten Sprachschulen und netten Gastfamilien in und um London herum behilflich sein werden. Dare to take the step!